Gottes Wort feiern – dreiteilige Ausbildung zur Gestaltung und Leitung von Wortgottesdiensten in der Schule (Teil 1)

Beginn:
Ende:

Im Laufe eines Schuljahres ergeben sich häufiger Anlässe, an denen Lehrkräfte mit Schüler*innen ihrer Klasse oder ihres Jahrgangs einen Gottesdienst feiern möchten. Solche Anlässe können z. B. die bevorstehenden Ferien sein, der Auftakt einer besonderen Aktion oder auch ein Fest im Kirchenjahr. Doch wie plane ich eine liturgische Feier? Welche zentralen Elemente prägen sie? Welche Struktur hat sie? Wie spreche und bewege ich mich, wenn ich einen Gottesdienst leite? Wie kann ich Schüler*innen einbeziehen und beteiligen, auch während des Gottesdienstes?

Schon seit vielen Jahren führt das Seelsorgeamt des Bistums Osnabrück Kurse durch, um Ehrenamtliche bei der Gestaltung und Leitung von Wort-Gottes-Feiern zu unterstützen. In Kooperation mit dem Seelsorgeamt und Haus Ohrbeck haben wir ein Angebot entwickelt, das neben der Vermittlung allgemeiner Grundlagen zur Liturgie (Teil 1) und zum Aufbau und zur Durchführung von Wort-Gottes-Feiern (Teil 3) speziell auf Gottesdienste im Kontext Schule zugeschnitten ist (Teil 4).

Theologische Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung für die Teilnahme. Bringen Sie einfach Ihr Interesse, Freude an Liturgie und Ihre Ideen mit!

Termine und Themen

Teil 1: Freitag, 22.01. – Sonntag, 24.01.2021
   Grundkurs Liturgie
Liturgie als Begegnung von Gott und Mensch
Liturgie als Abbild von Gemeinde
Liturgie in biblischem Kontext
Liturgie als vielfältiges Zeichengefüge

Teil 2: Freitag, 19.03. – Sonntag, 21.03.2021
   Tagzeitenliturgie (Wahlmodul)
Aufbau und Gestaltung von Tagzeitenliturgie und Andachten mit dem Gotteslob
Liturgie im Rhythmus der Zeit – das Kirchenjahr
Hilfen zur Erschließung biblischer Texte
Übungen und Materialien für die Praxis

Teil 3: Freitag, 30.04. – Sonntag, 02.05.2021
Wort-Gottes-Feier an Wochentagen
Aufbau und Gestaltung von Wort-Gottes-Feiern an Wochentagen
Musik im Gottesdienst
Hilfen zur Erschließung biblischer Texte
Übungen und Materialien für die Praxis

Teil 4: Freitag, 05.11. – Sonntag, 07.11.2021
Gottesdienste im Kontext Schule
Vom Morgenimpuls bis zur Wort-Gottes-Feier – verschiedene liturgische Formen im Kontext Schule
Umgang mit dem Rollenwechsel Lehrer*in / Leiter*in von Wort-Gottes-Feiern
Beteiligung der Schüler*innen
Kooperation mit der Pfarrgemeinde

Jeder Kursteil beginnt am ersten Tag um 16.30 Uhr und endet am letzten Kurstag um 13 Uhr.
Die Teile 1, 2 und 3 finden gemeinsam mit Ehrenamtlichen aus Gemeinden statt, die sich in der Gestaltung und Leitung von Gottesdiensten engagieren wollen.

Zum Abschluss der Ausbildung erhalten die Teilnehmenden durch das Seelsorgeamt ein Zertifikat für die Leitung von Wortgottesdiensten in der Schule. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an den Teilen 1, 3 und 4. Wer zusätzlich an Teil 2 teilnimmt, erhält auch ein Zertifikat für die Leitung von Wort-Gottes-Feiern in Gemeinde.

Zielgruppe
Lehrkräfte aller Schulformen

Referent*innen
Stefanie Lübbers, BGV Osnabrück/Ref.Liturgie
Br. Thomas Abrell ofm, Haus Ohrbeck
Michaela Maas, Schulabteilung Bistum Osnabrück

Veranstaltungsort
Haus Ohrbeck, Georgsmarienhütte

Anmeldung/Kosten
Alle Informationen zur Anmeldung und zu den Kosten finden Sie im Flyer zur Veranstaltung