Das Bodenpersonal

Schriftzug das Bodenpersonal
Bild: Bistum Osnabrück

Natalia, Maik und Urs sind „Das Bodenpersonal“ des Bistums Osnabrück. Auf YouTube reden sie jede Woche über Gott und die Welt – manchmal kritisch, oft lustig, immer persönlich. Ihre Mission: die Welt ein bisschen besser machen. Wie Sie das schaffen wollen? Mit folgenden Kanälen:

 

Frau Weibswild

Frau Weibswild ThumbJung – weiblich – katholisch – feministisch: Natalia ist der lebende Beweis dafür, dass diese vier Worte gut zusammenpassen! Sie geht sogar noch weiter: Gerade WEIL sie Christin ist, ist sie Feministin. In ihren Videos geht’s um gesellschaftliche Themen. Ihr Motto: Niemand lernt je aus. Ihre Mission: Lasst uns die heißen Eisen anpacken und gemeinsam für mehr Chancengleichheit sorgen!
Hier geht’s zum Kanal – jetzt abonnieren!

Der Elektrische Mönch

Urs ist der elektrische Mönch – das ist nicht etwa ein digitaler Ordensmann, sondernDer Elektrische Mönch ursprünglich ein fiktives Haushaltsgerät, erfunden von Autor Douglas Adams. Seine Aufgabe: Er glaubt Dinge, die man selbst nicht glauben kann oder glauben will. Ganz ähnlich versteht Urs seinen Job. Er sieht sich unglaubliche Geschichten an, die in der Welt passieren, und regt sich für euch darüber auf. Er erklärt, was er von schwer zu glaubenden Dingen verstanden hat und freut sich auch über Ereignisse, die so schön sind, dass man sie kaum glauben kann.
Hier geht’s zum Kanal! – jetzt abonnieren!

1LikeFürMaik

1LikeFürMaikPfarrer und YouTuber – eine ungewöhnliche Kombination, die Maik aber sehr viel Spaß macht. Denn er hat nicht nur im Gottesdienst etwas zu sagen! Auf YouTube gibt’s Mut machende und sehr persönliche Videos von ihm. Zurzeit macht Maik eine kleine Pause. Bis er zurück ist, können Sie sich hier durch seine bereits erschienenen Videos klicken!