Leas Vlog

Erstmals soll im Bistum Osnabrück ab diesem Jahr eine Person eine Pfarrei leiten, die kein Priester ist. Diesem sogenannte Pfarrbeauftragten steht in seinen Aufgaben ein moderierender Priester zur Seite, der nicht vor Ort lebt. Mit der Einführung der Gemeindeleitung durch hauptamtliche Laien – also pastorale Mitarbeiter, die nicht zum Priester geweiht sind – an einzelnen Standorten soll die weitere Zusammenlegung von Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften zu noch größeren Einheiten im Bistum Osnabrück vermieden werden.

Vloggerin Lea Quaing hat sich dazu abseits des Kirchenrechts ganz untheologische Gedanken gemacht:

 

 

Über die Autorin

Lea Quaing studiert katholische Theologie und engagiert sich ehrenamtlich beim Bund der Katholischen Deutschen Jugend (BDKJ). In ihren kurzen Videos ist sie viel unterwegs – scheut sich aber auch nicht davor, Stellung zu beziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.