Ostern zuhause feiern

Küken schlüpft aus Ei
Bild: pixbay.com, Myriams-Fotos

Sie können in diesen Tagen keinen Gottesdienst in einer Kirche besuchen und möchten stattdessen besinnlich zuhause feiern? Dann finden Sie hier viele Ideen für österliche Andachten daheim:

Osternachtwache

  • Die Vorlage für eine Osternachtwache, die online oder als Hausandacht gefeiert werden kann, finden Sie hier zum Herunterladen. Sie steht unter dem Leitwort: „Wenn wir nur mutig genug sind“.

Osterfeier für Familien

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Hausgottesdienste

  • Für die Internetseite des Kirchenboten hat Franziskanerpater Franz Richardt aus dem Kloster Ohrbeck Texte für Hausgottesdienste in der Karwoche und zu Ostern zusammengestellt.

Gottesdienste online feiern

  • Das Bistum überträgt immer samstags um 17 Uhr Gottesdienste live aus dem Osnabrücker Dom: https://bistum-osnabrueck.de/live-gottesdienste. Außerdem wird an Gründonnerstag, 1. April, ab 19 Uhr eine Abendmahlsmesse aus dem Dom gestreamt. An Karfreitag, 2. April, wird die Liturgie ab 15 Uhr live übertragen. Die Feier der Osternacht wird am 3. April ab 19 Uhr gestreamt.
  • Viele Kirchengemeinden übertragen Gottesdienste über ihre Internetseiten oder die Kanäle der Sozialen Netzwerke. Weitere Informationen dazu sind auf den Internetseiten der Gemeinden und in den Pfarrblättern bzw. Aushängen an den Kirchen zu finden.

Weitere Ideen und Anregungen:

  • Weitere Vorschläge, um die Kar- und Ostertage zuhause zu feiern, haben Mitarbeiter*innen aus dem Seelsorgeamt hier gesammelt. Und hier gibt’s Ideen zum Thema speziell für Familien und Kinder.
  • Eine Pinnwand mit musikalischen, biblischen, kreativen, kulinarischen, nachdenklichen Anregungen und Ideen für Familien in der Karwoche und zu Ostern ist hier zu finden.
  • Auf der Internetseite https://www.osterzeit-im-norden.de veröffentlichen die drei norddeutschen Bistümer Hamburg, Hildesheim und Osnabrück viele hilfreiche Links für die Fastenzeit, die Karwoche, Ostern und die Tage danach. Es gibt Impulse, Musik, Gottesdienstvorschläge für daheim und viele kreative Angebote für jedes Alter!