Social Media Con

college-studenten mythus drahtlosen geräten
Bild: panthermedia.net, Rawpixel

Du bist zwischen 16 und 26 Jahren alt? Aktiv bei Youtube, Instagram und Co? Hast Lust, von Profis zu lernen, wie man noch bessere Filme, Pics und Prosa erstellt? Suchst neuen Input und interessierst dich für Menschen, Geschichten, den Glauben – und dafür, welche Rolle er in der digitalen Welt spielt? Dann pack dein Smartphone ein und mach mit bei unserer Social Media Convention für junge Onliner! Hier triffst du Experten für Fotos, Videos und die besten neuen Tools und Tricks.

 

Das Programm im Detail:

Freitag, 23. März 2018

bis 14:00 Uhr: Anreise

14:30 – 16:00 Uhr: Begrüßung und Standortbestimmung

16:00 – 16:30 Uhr: Kaffeepause

Wann?
Freitag, 23. März, bis Sonntag, 25. März 2018

Wo?
Ludwig-Windthorst-Haus, Gerhard-Kues-Straße 16, 49808 Lingen

Anmeldung?
Das Seminar kostet inklusive Verpflegung und Unterkunft 15 Euro. Hier geht’s zur Anmeldung!

Weitere Infos?
Annika Ehrbahr, Bistum Osnabrück, Telefon 0541/318-553, E-Mail: a.ehrbar@bistum-os.de
Michael Brendel, Ludwig-Windthorst-Haus, Telefon 0591/6102-114, E-Mail: brendel@lwh.de

16:30 – 18:15 Uhr:
Best Practices aus Youtube, Instagram und Co.
mit Christiane Stark, Youtuberin

18:15 – 19:30 Uhr: Abendessen

19:30 – 21:00 Uhr:
Keine Angst vor Bekenntnissen
mit Marco Michalzik, Poetry-Slammer und Musiker

 

Samstag, 24. März 2018

08:15 – 09:00 Uhr: Frühstück

09:00 – 10:30 Uhr: Workshop-Phase 1:

  1. Perfekte Smartphone-Videos (mit Andi Rakete, Videojournalist)
  2. Fotografie mit Wow-Effekt (mit Angelika Kamlage, Fotografin)
  3. Was geht App?! Tools und Tricks für kreativen Content
    (mit Annika Ehrbahr, Social Media-Redakteurin Bistum Osnabrück;
    Jens Albers, Social Media-Redakteur Bistum Essen)

10:30 – 11:00 Uhr: Kaffeepause

11:00 – 12:30 Uhr: Workshop-Phase 2:

  1. Perfekte Smartphone-Videos (mit Andi Rakete, Videojournalist)
  2. Fotografie mit Wow-Effekt (mit Angelika Kamlage, Fotografin)
  3. Was geht App?! Tools und Tricks für kreativen Content
    (mit Annika Ehrbahr, Social Media-Redakteurin Bistum Osnabrück;
    Jens Albers, Social Media-Redakteur Bistum Essen)

12:30 – 14:00 Uhr: Mittagessen + Mittagspause

14:00 – 15:30 Uhr:
Kommentare und Hatespeech: Wie wir unsere Feinde lieben sollten
mit Urs von Wulfen, Social Media-Redakteur Bistum Osnabrück

15:30 – 16:00 Uhr: Kaffeepause

16:00 – 18:15 Uhr:
Social Media konkret:
Was kann ich, was will ich – und wie kann ich das erreichen?
mit Jens Albers, Social Media-Redakteur Bistum Essen

18:15 – 19:30 Uhr: Abendessen

19:30 – 21:00 Uhr:
Persönliches im Netz: Von Glauben, politischer Überzeugung und Beautytests
Diskussion mit Praktikern, Weihbischof Johannes Wübbe u.a.

 

 

Sonntag, 25. März

08:15 – 09:30 Uhr: Frühstück

09:30 – 10:30 Uhr: Palmsonntagsgottesdienst mit Social Media-Elementen
mit Weihbischof Johannes Wübbe

10:30 – 11:00 Uhr: Kaffeepause

11:00 – 12:30 Uhr: Rückblick und Ausblick

12:30: Mittagessen, danach Abreise

 

Interessiert? Dann melde dich doch direkt an: