Den Bogen zwischen Vater und Tochter spannen! – Bogenschießen für Väter & Töchter

Beginn:
Ende:
Region:
Kategorie: ,

Väter und ihre Töchter sind eingeladen ein Wochenende lang, der eigenen, spannenden Vater-Tochter-Beziehungen Raum zu geben und zwar mit dem Bogen in der Hand.

Wie Mann so ist, das erleben Töchter zumeist als allererstes am und durch den eigenen Papa. Väter sind Vorbilder dafür, wie Männer mit Spannungen im Alltag, im Privatleben oder im Beruf umgehen. Und auch dafür, wie Mann entspannt oder wann und wie man loslässt. Das inspiriert und prägt Töchter, vom Selbstwertgefühl bis hin zur Partner*innenwahl.

Die Tochter ist nicht selten für Väter „eine Prinzessin“, das Mädchen, das beschützt und umsorgt wird, zugleich auch das unbekannte Wesen.

Mit dem Bogen in der Hand wird Vater und Tochter ein Setting gegeben, wo statt Prinzessin plötzlich die Jägerin oder Amazone sichtbar werden darf, denn auch diese ist immer da und wo, die Frage nach den (ganz anderen) Zielen des und der anderen spielerisch, intensiv entdeckt werden können. Und wie ist das, wenn die eigene Tochter die Pfeile besser ins Ziel bringt? Das Wochenende eignet sich für Väter und junge Töchter aber auch für Vater-Tochter-Teams, die bereits im Erwachsenenalter angekommen sind. Wer den Ansatz „Der Weg des Bogens“, so wie ihn Joachim Bergel anbietet weitergehen will, hat mit diesem Wochenende bereits den ersten Schritt auf diesen Weg absolviert (Grundkurs).

Neben den Einheiten am Bogen bleiben auch Spezial-Zeiten mit eurem Vater bzw. eurer Tochter, wird das Feuer eine Rolle spielen und neue Freundschaften sind nicht ausgeschlossen.

Leitung:           Joachim Bergel, Sebastian Mutke

Kosten:            250 € pro Team

Anmeldung:    s.mutke@bistum-os.de (bis zum 1. April 2022)

  • Den Bogen zwischen Vater und Tochter spannen! - Bogenschießen für Väter & Töchter Contact Details:
    Main address: Am Kloster 8 49774 Lähden
    Tel: 05964 93990 , Fax: , E-mail: info@jugendkloster-ahmsen.de URL: