Fremd und vertraut zugleich – Worte zum Tage auf Deutschlandfunk Kultur

Beginn:
Ende:

Kategorie: , ,

Wenn ein Unfall oder eine Krankheit Menschen in Grenzsituationen führt, scheint in ihren Fragen und Klagen oft einen Moment lang eine andere Wirklichkeit auf. Manchmal entdecken sie auch einen Gott, der fern und nah, fremd und vertraut zugleich ist. Klinikseelsorger Günter Oberthür begleitet solche heiligen Momente.

Günter Oberthür, Klinikseelsorger in Lingen, spricht in der Woche ab 12. April 2021 die Worte zum Tage bei Deutschlandfunk Kultur. Sendezeit ist jeweils gegen 6.20 Uhr. Nachzulesen sind die Texte dann unter www.katholische-hörfunkarbeit.de. Dort sind jeweils auch die Links zu den Audio-Dateien in der DLF-Mediathek.