Gelehrte im Gespräch: Beim Namen gerufen – Namensgebung beziehungsweise Namenstag

Beginn:
Ende:
Region:
Kategorie: , , , , ,

Seit 1700 Jahren leben Jüdinnen und Juden in Deutschland. Im Festjahr 2021 wird es deswegen bundesweit Veranstaltungen und Projekte geben, die jüdisches Leben feiern. Die ökumenisch verantwortete Kampagne „#beziehungsweise – jüdisch und christlich: näher als du denkst“, ist ein Beitrag der Kirchen zu diesem Festjahr. Hier gibt es weitere Infos zur Kampagne! (den Satz Verlinken mit https://bistum-osnabrueck.de/beziehungsweise-juedisch-und-christlich-naeher-als-du-denkst )

Am 15. Juni 2021 findet im Rahmen der Kampagne eine digitale Dialogveranstaltung statt: „Gelehrte im Gespräch: Beim Namen gerufen – Namensgebung beziehungsweise Namenstag“.

Weitere Infos und Anmeldung auf der Internetseite der Kampagne: https://www.juedisch-beziehungsweise-christlich.de/events/kategorie/gelehrte-im-gespraech/