Gruppentraining für Eltern nach Trennung und Scheidung

Beginn:
Ende:
Region:
Kategorie:

Trennung meistern – Kinder stärken
Ein Gruppentraining für Eltern nach Trennung und Scheidung

Wenn Eltern sich trennen, ist das für alle Familienmitglieder ein einschneidendes Erlebnis. Für alle Familienmitglieder entsteht nun die Herausforderung, sich einer völlig neuen Situation anpassen zu müssen. Manchmal kommt es hierbei zu teilweise heftigen Auseinandersetzungen und insbesondere bei den Eltern, die früher partnerschaftlich verbunden waren, kochen die Emotionen hoch. Einigungen, vor allem mit Blick auf die Kinder, fallen dann besonders schwer. Bei wem bleiben die Kinder, wie viel Umgang ist gut, wird mein Kind beeinflusst…?

Mit dem Gruppentraining möchten wir Sie in dieser schwierigen Phase begleiten und Ihnen Hilfen an die
Hand geben, mit denen Sie die neue Situation besser bewältigen und gute Lösungen finden können.

Inhalte des Elterntrainings

Sie lernen aus der Achterbahn der Gefühle auszusteigen und besser für sich zu sorgen!
Sie entdecken neue Handlungsmöglichkeiten und Lösungswege zur Erleichterung der Kommunikation!
Gemeinsam nehmen wir die Gefühle und Bedürfnisse Ihrer Kinder in den Blick!
Erziehungstipps helfen Ihnen, die Elternschaft trotz Trennung weiterhin positiv zu gestalten und zu erleben!

Die 6 Module des Elterntrainings

  • Trennung und Chance
  • Konflikte und Lösungen
  • Mein Kind und die Trennung
  • Eltern bleiben – Teil 1
  • Eltern bleiben – Teil 2
  • Zukunftsmodell „Arbeitsteam“

Ablauf des Elterntrainings

  • Es findet in einer kleinen Gruppe statt
  • Die Elternteile nehmen nicht gemeinsam an der Gruppe teil. Pro Elternpaar kann sich ein Elternteil anmelden.
  • Die Gruppe findet an 6 Abenden statt, jeweils mittwochs oder donnerstags von 18 bis 21 Uhr
  • Mit Gesprächen und Übungen werden Lösungen für schwierige Situationen gemeinsam erarbeitet
  • Verschiedene Materialien und erarbeitete, neue Lösungswege unterstützen Sie dabei, mit schwierigen Situationen im Alltag umzugehen

Rahmenbedingungen | Kosten

  • Es entsteht eine Teilnahmegebühr von 60 Euro*
  • Über die aktuellen Hgyienehinweise werden Sie nach verbindlicher Anmeldung mit einem Bestätigungsschreiben informiert.

* Falls es Ihnen nicht möglich ist, den gesamten Beitrag zu zahlen, Sie aber teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an uns – wir finden eine Lösung.

Die Gruppenleitung

  • Helga Hettlich, Ehe-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberaterin
  • Inge Zumsande, Referentin Ehe- und Familienpastoral, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin

Eine Kooperation der Familienpastoral des Bistums Osnabrück und des Psychologischen Beratungszentrum
Georgsmarienhütte

Termine des Elterntrainings

  • Mittwoch, 02.11.2022
  • Donnerstag, 10.11.2022
  • Mittwoch, 16.11.2022
  • Donnerstag, 01.12.2022
  • Donnerstag, 08.12.2022
  • Donnerstag, 15.12.2022

jeweils von 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kath. Landvolkhochschule Oesede, Gartbrink 5, 49124 Georgsmarienhütte

Anmeldung | Information
Psychologisches Beratungszentrum Georgsmarienhütte
Helga Hettlich
Glückaufstr. 2
49124 Georgsmarienhütte
Telefon 05401 5021
E-Mail: gmhuette@efle-bistum-os.de

  • Gruppentraining für Eltern nach Trennung und Scheidung Contact Details:
    Main address: Gartbrink 5 49124 Georgsmarienhütte
    Tel: 05401 8668-0 , Fax: 05401 8668-60 , E-mail: info@klvhs.de URL: