Installation von Sophia Pompéry und Sebastian Riemer in der Nikolauskapelle

Beginn:
Ende:
Region:
Kategorie: , , ,

Im Kreuzgang des Doms, genauer gesagt in dessen Westflügel, befindet sich die Nikolauskapelle. Früher dem Heiligen Michael geweiht, stand hier gut 100 Jahre die Grabskulptur Bischof Konrads III. von Diepholz, bevor diese 2008 ins angrenzende Diözesanmuseum verlegt wurde. Heute ist die Nikolauskapelle eine Verbindung zwischen Museum und Dom, in der immer wieder Werke und Installationen vorwiegend zeitgenössischer Künstler und Künstlerinnen zu sehen sind.

Aktuell befindet sich in der Kapelle eine Installation von Sophia Pompéry und Sebastian Riemer. Die Videoarbeit mit dem Titel „Sheherazade“ wird parallel zur Ausstellung „Luv und Lee“ von Pompéry und Lena von Goedeke im Kunstverein hase29 gezeigt.

Die Arbeit kann bis zum 30.3.2019 während der Öffnungszeiten des Doms besichtigt werden!