Pilgertour für krebsbetroffene Menschen

Beginn:
Ende:
Region: ,
Kategorie: , ,

Die katholische Kirchengemeinde Hunteburg veranstaltet im nächsten Jahr eine Pilgerreise für krebsbetroffene Menschen. Die Wallfahrt geht vom Samstag, 17. bis Freitag, 23. April 2021. Die Gruppe aus bis zu zehn Teilnehmenden und zwei Begleitpersonen läuft in diesen sieben Tagen etwa 100 Kilometer von Papenburg bis zum Wallfahrtsort Lage mit dem „Lager Kreuz“. Die Pilgerreise soll zur Verarbeitung der Erlebnisse der eigenen Krebserkrankung, zum Austausch von Erfahrungen und zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit durch sportliche Bewegung dienen. Die Gruppe gibt dabei Kraft und Dynamik über Grenzen zu gehen, den eigenen Körper zu spüren, dazu Lebensenergie, Motivation und Kraft zu gewinnen und Hoffnung zu schöpfen. Während der Reise wird es unter anderem  auch christliche Impulse für Körper und Geist geben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Teilnehmenden christlich und/oder religiös sind, sie sollten aber offen dafür sein.

Kostenbeitrag:

430,00 Euro

Kontaktdaten für weitere Informationen

Nicole Otte,  Tel. 0162 305 34 09,
Peter Molitor  Tel. 0160 366 99 61
E-Mail: zusammen-pilgern@web.de
Facebook: https://www.facebook.com/groups/585827182302563

Weitere Informationen:
Flyer zur Pilgertour

Selbstverständlich werden die Veranstalter bei der Planung und Durchführung der Reise die Corona-Situation weiter beobachten und bestmöglich darauf eingehen.