Sonderausstellung zum Wietmarscher Marienbildnis

Beginn:
Ende:
Region:
Kategorie: ,

Im Kloster Frenswegen informiert zum Wietmarscher Doppeljubiläum „800 Jahre Marienbildnis und 100 Jahre Wallfahrtwiederbelebung“ eine Sonderausstellung mit 18 Schautafeln über die Geschichte des Wallfahrtsortes. Die Galerie, die bereits in Wietmarschen und Lingen-Holthausen ausgestellt war, ist jetzt auf der Reise durch die Region im Kreuzgang des Klosters zu
sehen. Der Heimatverein und Wallfahrtsverein Wietmarschen haben unter dem Tenor „Suche Maria – finde Kraft“ 18 Schautafeln geschaffen. Hier ist thematisch die Geschichte der Marienstatue von 1220 bis 2020 sowie die der Wallfahrten nach der Wiederbelebung von 1921 bis 2021 aufgezeigt. Die Ausstellung ist bis Freitag, 19. August, zu sehen.

  • Sonderausstellung zum Wietmarscher Marienbildnis Contact Details:
    Main address: Klosterstraße 9 48527 Nordhorn
    Tel: 05921 8233-0 , Fax: 05921 8233-19 , E-mail: stiftung@kloster-frenswegen.de URL: