Unterwegs mit dem Propheten Elija

Beginn:
Ende:
Region:
Kategorie:

Biblische Wanderung
Wandern heißt: sich auf Neues einlassen, Unbekanntes erkunden, sich Schritt für Schritt voran bewegen, anderen Menschen, sich selbst oder auch Gott neu begegnen. Doch das gilt nicht nur für das Wandern in der Natur, sondern auch für das Wandeln auf den Spuren der Heiligen Schrift. Auch dort gibt es bekannte Orte und ausgetretene Pfade, aber auch weniger vertraute Stellen, dunkle Ecken und Verzweigungen, wo man sich leicht verirren kann, lange Durststrecken sowie erquickende Oasen, neue Blickwinkel und Perspektiven, Möglichkeiten der Begegnung mit Gott und Mensch. Bei dieser Wanderung bewegen wir uns in der Natur und in biblischen Texten. Räumlich führt uns der Weg durch das Osnabrücker Land. Textlich erkunden wir die Erzählungen rund um den Propheten Elija, die von mühsamen Wegen und vielfältigen Begegnungen mit Menschen und Gott handeln. Lesungen, Reflexionen, Gespräche und Schweigen gliedern den Tag. Wir beginnen den Tag in Haus Ohrbeck, sind etwa 12 Kilometer auf einer hügeligen Strecke unterwegs und beenden unsere Wanderung mit einem gemeinsamen Abendessen in Haus Ohrbeck. Für Wasser, Obst und Müsliriegel ist gesorgt. Weitere Verpflegung bringen Sie bitte selbst mit. Außerdem werden feste Schuhe und wetterfeste Kleidung benötigt. Bei außergewöhnlich schlechtem Wetter beschäftigen wir uns mit dem Propheten Elija im Trockenen und unternehmen nach Möglichkeit kleine Touren von Haus Ohrbeck aus.
Eine Veranstaltung im Rahmen der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB); Dr. Christiane Wüste; Teilnehmerbeitrag 32 €

  • Am Boberg 10, 49124 Georgsmarienhütte
    Mail: info@haus-ohrbeck.de
    Fax: 05401 336-66