Kann denn Liebe Sünde sein? – Von brennenden Fragen und heißen Eisen auf dem Synodalen Weg

Beginn:
Ende:
Region:
Kategorie: , , ,

Referentin: Dr. Martina Kreidler-Kos

Im Forum 4 „Leben in gelingenden Beziehungen“ geht es um den tiefsten und verletzlichsten Lebensbereich des Menschen. Dabei radikal und vertrauend bei der Liebe anzusetzen, ist nicht unumstritten. Wer in der Kirche über Sex reden will (oder soll), kann auch ganz anders ansetzen, etwa bei der Sakramentalität der Ehe oder der Gebrochenheit des Menschen. Oder kann sich fragen, was das Ganze überhaupt soll? Viele empfinden einen nicht mehr zu überbrückenden Graben zwischen der Lehre der Kirche und dem eigenen Leben. Auch wenn diese Problemanzeige nicht neu ist, reden – und streiten – wir (endlich) darüber. Herzliche Einladung zu diesem Update des Synodalen Weges!

 

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Kann Kirche Sex?“. Darin geht es um die Themen Partnerschaft und Beratung, sexuelle Vielfalt, die Sexualisierung des weiblichen Körpers, kindliche Sexualität, sowie Liebe und Sünde. Detaillierte Informationen dazu gibt es hier.  

Die Veranstaltung findet über die Plattform Zoom statt und ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten (bis drei Tage vor der Veranstaltung) finden Sie auf www.keb-os.de