Finanzbericht Bistum

Dom Osnabrück
Der Dom ist die Bischofskirche des Bistums Osnabrück. Bild: Diözesanmuseum Osnabrück

Ein Bistum ist ein räumlich umschriebener Seelsorge- und Verwaltungsbezirk unter Leitung eines Bischofs. Das Bistum Osnabrück gehört mit seinen rund 550.000 Katholiken zu den kleineren Bistümern in Deutschland. Es ist als öffentlich-rechtliche Körperschaft eine eigene Rechtspersönlichkeit.

Hier können Sie den Auszug aus dem Finanzbericht 2019 herunterladen, der das Bistum betrifft. Der Jahresabschluss 2019 des Bistums Osnabrück wurde von einem unabhängigen Abschlussprüfer geprüft. Hier finden Sie den vollständigen Bestätigungsvermerk.

Mehr Informationen zum Haushalt des Bistums im Jahr 2020 finden Sie, wenn Sie hier klicken.