Bischöfliches Generalvikariat

Das Bischöfliche Generalvikariat ist die Verwaltungsbehörde des Bistums Osnabrück. Insgesamt sind dort knapp 300 Personen beschäftigt.
An der Spitze steht Generalvikar Theo Paul als Vertreter des Bischofs.
Das Generalvikariat hat 10 Abteilungen:

Zentrale Einrichtungen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist die Schnittstelle für interne und externe Kommunikation im Bistum Osnabrück. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Bearbeitung von Presseanfragen, die Erstellung von Publikationen und die Pflege der Internetpräsenzen des Bistums.

Lesen Sie diesen Artikel: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Eine ausführliche Liste der Ansprechpartner im Bischöflichen Generalvikariat finden Sie im Mitarbeiternetz.

Seitenanfang