Presseinformationen

Presse

Beckwermert und Wieh sind neue Domkapitulare

, Bischof Franz-Josef Bode hat den Personalreferenten des Bistums und früheren Osnabrücker Dompfarrer Ulrich Beckwermert sowie den Pfarrer der Osnabrücker Pfarrei St. Johann, Hermann Wieh, am Donnerstagabend (2. Februar) in einem feierlichen Gottesdienst als neue Domkapitulare in ihr Amt eingeführt. Beide behalten ihre bisherigen Aufgaben: Beckwermert ist als Personalreferent für den Einsatz der Priester und der […]

Lesen Sie diesen Artikel: Beckwermert und Wieh sind neue Domkapitulare
Presse

Presse-Terminhinweise für Februar 2017

, Hinweise auf „presserelevante“ Termine im Monat Februar 2017. Mittwoch, 1. Februar: OSNABRÜCK: „Von Cranach zur Bild-Zeitung“ lautet der Titel einer Ausstellung, die am 1. Februar um 19.30 Uhr im „Forum am Dom“ in Osnabrück eröffnet wird. Zu sehen sind 34 Porträts von Martin Luther aus unterschiedlichen Epochen. Seit 500 Jahren haben Künstler den Reformator Luther […]

Lesen Sie diesen Artikel: Presse-Terminhinweise für Februar 2017
Presse

Sie suchen Interviewpartner oder haben weitere Fragen?

, Dann wenden Sie sich an Ihre Ansprechpartner in der Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit!   Leitung Kai Mennigmann Hasestraße 40a 49074 Osnabrück 0541 318-550 E-Mail-Kontakt   Pressesprecher Hermann Haarmann Hasestraße 40a 49074 Osnabrück 0541 318-510 E-Mail-Kontakt   Onlinekommunikation Annika Ehrbar Hasestraße 40a 49074 Osnabrück 0541 318-553 E-Mail-Kontakt   Onlinekommunikation Judith Kantner Hasestraße 40a 49074 Osnabrück 0541 […]

Lesen Sie diesen Artikel: Sie suchen Interviewpartner oder haben weitere Fragen?

Häufig gesuchte Inhalte

Hier finden Sie Links zu Inhalten, die Sie auch interessieren könnten.

Aktuelle Themen im Bistum Osnabrück

Bistum

Neuer Ansprechpartner für Missbrauchsfälle

Der frühere Präsident des Landgerichts Osnabrück, Antonius Fahnemann, ist von Bischof Franz-Josef Bode zum neuen Ansprechpartner für Missbrauchsfälle im Bistum Osnabrück ernannt worden. Mit der Berufung von Fahnemann und der bereits 2002 erfolgten Ernennung von Irmgard Witschen-Hegge gibt es jetzt im Bistum Osnabrück zwei Ansprechpartner, die beruflich nicht im kirchlichen Bereich tätig sind.

Lesen Sie diesen Artikel: Neuer Ansprechpartner für Missbrauchsfälle
Engagement

Freiwillige Dienste

„Alltagshelden gesucht!“ Mit diesem Slogan macht die Arbeitsstelle Freiwilligendienste von Bistum Osnabrück und Diözesancaritasverband auf ihr umfangreiches Programm aufmerksam. Interessierte in jedem Alter haben dabei die Möglichkeit, sich in freiwilligen Diensten zu engagieren. Anders als ehrenamtliche Tätigkeiten werden diese Dienste geringfügig entlohnt und der Arbeitgeber trägt beispielsweise auch die Kosten der Sozialversicherung.

Lesen Sie diesen Artikel: Freiwillige Dienste
Seitenanfang