Eva Schumacher

Internetseelsorge, Bistum Osnabrück, Eva Schumacher
Bild: Bistum Osnabrück

Mein Name ist Eva Schumacher. Ich bin Pastoralreferentin, habe also Theologie studiert, und arbeite mit einer halben Stelle in der Pfarreiengemeinschaft Lingen Süd (vor allem in der Jugendarbeit, also Firmung, Freizeiten, Messdiener usw.) und mit der anderen halben Stelle bin ich für die Hochschulpastoral der Hochschule Osnabrück am Standort Lingen zuständig (also Seelsorgerin für Studierende).

Neben meiner alltäglichen Arbeit liegen mir besonders die Menschen am Herzen, die in Not, Armut oder Ungerechtigkeit leben müssen. Ich durfte ein halbes Jahr in Brasilien mit Straßenkindern und Landlosen leben. Die Menschen in El Salvador haben mir von ihren schrecklichen Erfahrungen mit dem Bürgerkrieg erzählt. Ich konnte die Situation all dieser Menschen leider nicht ändern, aber ich konnte ihnen zuhören und bin nach wie vor froh und dankbar, dass ich diese Menschen kennen lernen durfte.

Und so sind mir auch hier, im Internet, die Menschen mit ihren Sorgen und Nöten sehr wichtig: also Sie!
Gott selbst hat sich vorgestellt, als der „Ich bin da!“, dabei können wir ihn gar nicht real sehen. In der Internetseelsorge ist es so ähnlich: Sie können mich nicht sehen, aber wenn Sie mir schreiben, bin ich für Sie da! Schreiben Sie mir, was Sie bewegt! Ich werde gerne versuchen, Ihnen eine Hilfe zu sein. Und wenn ich selbst das nicht kann, finden wir jemanden, der oder die das kann!

zur Zeit nicht erreichbar