Museumspädagogik

In der Werkstatt des Goldschmieds
Die Kinder erkunden den Osnabrücker Domschatz und erleben, wie wandelbar Gold ist und warum für manche Dinge nur die kostbarsten Materialien zum Einsatz kommen. Die Kinder sammeln Ideen und basteln im Anschluss selbst mit (nicht ganz) echtem Gold …
Dauer: ca. 120 Minuten
Treffpunkt: Forum am DomMaterialbeitrag: 1,- Euro pro Kind


Himmlische Farben
Für ihre Bilder mussten die Künstler im Mittelalter ihre Farben selber herstellen und hatten dafür oft ihre eigenen Rezepte. Eines davon probieren die Kinder selbst aus und malen damit ihre eigenen Bilder.
Dauer: ca. 120 Minuten
Treffpunkt: Forum am Dom
Materialbeitrag: 1,- Euro pro Kind

 

Buchstaben mal anders
Ob gedruckt oder als Graffitti an einer Häuserwand – Buchstaben sind auch Kunst! Das wusste schon das Mittelalter und die Schreiber von damals verzierten ihre Schriften ganz besonders. Die Kinder entdecken im Museum die Macht des Wortes und machen sich im Anschluss mit Feder und Tinte selbst ans Werk.
Dauer: ca. 120 Minuten
Treffpunkt: Forum am Dom
Materialbeitrag: 1,- Euro pro Kind

Kontakt

Domschatzkammer und Diözesanmuseum
Domhof 12
49074 Osnabrück
0541 318-481
E-Mail-Kontakt

 

Weitere Angebote:

Steckenpferdreiten
In jedem Jahr bieten wir unser beliebtes Programm rund um den Dom und die Domschatzkammer für alle vierten Klassen zum Thema Stadtgeschichte an.


Kindergeburtstag im Diözesanmuseum
Mit einem Angebot aus unserem museumspädagogischen Programm nach Vereinbarung.
Dauer: ca. 3 Stunden
Treffpunkt: Forum am Dom
Kosten: 50,- Euro bis zehn Kinder, jedes weitere Kind 5,- Euro. Ein weiterer Materialbeitrag fällt nicht an!