Nettiquette

Hände formen ein Herz
Bild: pexels.com, Ed Gregory

Netiquette sind Regeln für gutes Benehmen in der virtuellen Kommunikation. Der Begriff setzt sich zusammen aus den Wörtern „Internet“ und „Etiquette“.

Für den Dialog möchten wir einige Grundregeln aufstellen:

  1. Am anderen Ende der Datenleitung sitzt immer ein Mensch, der mit Höflichkeit und Respekt behandelt werden möchte. Da wir mit unseren vollen Namen für unsere Beiträge (ein)stehen, bitten wir auch die Kommentierenden darum, unter ihrem richtigen Namen mit uns in den Dialog zu treten.
  2. Wir verstehen diesen Blog als Forum für sachliche Debatten und wir freuen uns auf eine rege Auseinandersetzung! Das setzt den gegenseitigen Respekt vor unterschiedlichen Meinungen voraus. Beschimpfungen und andere persönliche Angriffe haben auf unseren Seiten nichts zu suchen.
  3. Es werden keine Beiträge toleriert, die andere wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  4. Beiträge, die sich auf sachfremde Themen beziehen, die werblichen, strafbaren, beleidigenden oder anderweitig inakzeptablen Inhalts sind, werden umgehend gelöscht.
  5. Texte, Bilder und Videos dürfen nur hochgeladen werden, wenn die Urheberrechte beim Verfasser liegen! Zitate sind als solche zu kennzeichnen.
  6. Das Veröffentlichen von Privatadressen, Telefonnummern oder Mail-Adressen ist grundsätzlich nicht erlaubt.
  7. Im Interesse aller Nutzer behalten wir uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und bei Verstößen gegen die oben genannten Regeln nicht freizuschalten. Die Prüfung kann einige Stunden in Anspruch nehmen.