Auferstehung

Bild: pfarrbriefservice.de, congerdesign

Wir Christen glauben, dass Jesus nach dem Tod am Kreuz am dritten Tage auferstanden ist. Das bedeutet, dass Jesus und Gottes Liebe stärker sind als der Tod. Dieser Glaube macht Mut. Denn Auferstehung bedeutet, dass das Leben nach dem Tod nicht zu Ende ist, sondern ein ewiges Leben bei Gott folgt. Diese Hoffnung auf die Auferstehung wird an Ostern gefeiert. In jedem Ostergottesdienst spricht der Pfarrer die Worte: „Jesus ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!“