Gewinnerbilder des Malwettbewerbs stehen fest

die drei Gewinnerbilder des malwettbewerbs
Bild: privat

Die Gewinnerbilder des Malwettbewerbs von Bistum und Diözesanmuseum Osnabrück stehen fest. Der Lostopf umfasste ganze 316 kreative Beiträge. Zu bestaunen sind die vielen bunten Werke bald auch in einer eigenen Ausstellung im Diözesanmuseum.

Auf dieser Seite sehen Sie die drei Gewinnerbilder von Sophia Michelle, Mujo Amar, und Clara. Die Gewinnerbilder werden zum Verteilen, Verschenken und Verschicken auf Postkarten gedruckt, die auch in Kürze im Dom und im Forum am Dom erhältlich sind. Außerdem dürfen die drei Kinder zusammen mit ihren Familien an einer exklusiven Domführung teilnehmen.

Bilder kommen ins Museum

Weitere Infos

Aber der Wettbewerb kennt keine Verliere*innen: Alle Kinder, die mitgemacht haben, erhalten einen Trostpreis und dürfen außerdem ihr Bild in einer eigenen Ausstellung im Diözesanmuseum bestaunen – gemeinsam mit Freundinnen und Freunden, Geschwistern und Eltern oder einer anderen erwachsenen Begleitperson. Der Termin für alle Interessierten zum Vormerken: Die Ausstellung startet am 2. Juli und endet am 31. Juli 2024. Außerdem können Sie bald an dieser Stelle einen kleinen digitalen Eindruck der Ausstellung bekommen.

Besucherinformation und Kontakt

Diözesanmuseum und Domschatzkammer
Domhof 12
49074 Osnabrück

0541 318-481
museum@bistum-os.de

Öffnungszeiten:
dienstags bis sonntags 11:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt:
5,- Euro, ermäßigt 3,50 Euro
Für Kinder und Jugendliche sowie Geflüchtete ist der Eintritt frei!