Kirchenjahr

Kirchenjahr
Bild: Bistum Osnabrück

Das Kirchenjahr im Christentum ist eine immer gleiche Abfolge von christlichen Festen (wie Ostern, Pfingsten oder Weihnachten) und Festzeiten (wie dem Osterfestkreis). Nach dieser Abfolge richten sich vor allem die Gottesdienstpraxis und Liturgie. Das beinhaltet zum Beispiel, welche Liturgischen Farben im Gottesdienst verwendet werden. Das Kirchenjahr beginnt dabei nicht am 1. Januar, sondern – in katholischer wie evangelischer Tradition – mit der Vesper am Vorabend zum ersten Adventssonntag. Strukturiert wird das Kirchenjahr durch die Sonntage, Ostern und Weihnachten.