• Kultur/Musik

    Engel-Ausstellung in der Weihnachtszeit

    „Engel – Überbringer der frohen Botschaft“ sind Thema der diesjährigen Weihnachtsausstellung im Diözesanmuseum, die in schöner Tradition wieder in Kooperation mit dem Verein der Krippenfreunde Osnabrück-Emsland e. V. umgesetzt wird. In der Ausstellung sind neben klassischen Krippen auch verschiedene Engel zu sehen, die zeigen, wie vielfältig ihr „Einsatz“ im Weihnachtsgeschehen ist. Die Ausstellung wird bis zum 5. Februar 2023 zu sehen sein.

    Lesen Sie diesen Artikel: Engel-Ausstellung in der Weihnachtszeit
  • Bistum

    29. Dezember 2020

    Weihnachten in der Kernfamilie? Josef, Maria und das Jesuskind sind in dieser Krippendarstellung eng zusammengerückt. Josefs weiter Mantel hüllt sie ein. Eine Lampe in seiner Hand spendet Licht. Weihnachten in der Kernfamilie? Oder zeigt die kleine Krippe eine Familie auf der Flucht, ganz nah beieinander, um sich gegenseitig zu schützen, zu beruhigen und zu trösten? […]

    Lesen Sie diesen Artikel: 29. Dezember 2020
  • Bistum

    21. Dezember 2020

    Krippenfiguren: Josef Josef steht immer ein wenig im Schatten, wenn es um die Heilige Familie geht. Er nimmt sein Schicksal an, spricht nicht – und verschwindet aus dem Evangelium, nachdem Jesus als zwölfjähriger Junge im Tempel lehrt. Trotzdem (oder deshalb?) ist er einer der beliebtesten Heiligen. Er steht für Treue, Fleiß, Fürsorge und Beständigkeit. Er […]

    Lesen Sie diesen Artikel: 21. Dezember 2020
  • Bistum

    19. Dezember 2020

    Krippenfiguren: Maria Zutiefst berührt – so wirkt das Gesicht, das die/der Künstler*in dieser fast mädchenhaften Marienfigur gegeben hat. Nicht nur mit den Augen, mit ihrer ganzen Haltung, mit ihrem ganzen Wesen blickt Maria auf etwas, das sie nicht mehr loslässt. Es ist vermutlich der Blick in die Krippe, der Blick auf ihr Neugeborenes, das klein, […]

    Lesen Sie diesen Artikel: 19. Dezember 2020
  • Bistum

    16. Dezember 2020

    Zeig deine Wunde Wer ist der Mann, der da mitten unter den Hirten an der Krippe steht?Sein Gesicht ist gezeichnet, von Furchen durchzogen. Das rechte Auge von einer Augenklappe verdeckt. Eine Verletzung hat es zerstört und eine bleibende Narbe hinterlassen. Wer ihn ansieht, der erschrickt über das entstellte Gesicht. Trotzdem ist er gekommen, hat die […]

    Lesen Sie diesen Artikel: 16. Dezember 2020