Engel-Ausstellung in der Weihnachtszeit

Engel aus der Domkrippe (1919)Engel aus der Domkrippe (1919)
Engel aus der Domkrippe (1919) Bild: Diözesanmuseum Osnabrück, Hermann Pentermann

Engel sind aus der Weihnachtstradition nicht wegzudenken. Sie übernehmen wichtige Aufgaben und unser Bild von ihnen hat sich im Laufe der Zeit immer wieder verändert. Die himmlischen Wesen sind deshalb Thema der diesjährigen Weihnachtsausstellung „Engel – Überbringer der frohen Botschaft“ im Diözesanmuseum, die in schöner Tradition wieder in Kooperation mit dem Verein der Krippenfreunde Osnabrück-Emsland e. V. umgesetzt wird.

In der Ausstellung sind neben klassischen Krippen auch verschiedene Engel zu sehen, die zeigen, wie vielfältig ihr „Einsatz“ im Weihnachtsgeschehen ist. Verkündigungsengel, himmlische Heerscharen oder auch als Musiker – Engel haben viel zu tun!

Die Freude am Thema Engel, am Schnitzen und Modellieren und daran, Engel als eine Form der bildhaften Verkündigung in den öffentlichen und kirchlichen Raum zu stellen, war und ist die Motivation vieler Künstlerinnen und Künstler, Engel zu gestalten und sie als himmlische Boten in die Weihnachtskrippe zu integrieren. So möchte die Ausstellung den Besuchern die verschiedenen Engel als Boten Gottes vorstellen, zeitlos aber allgegenwärtig, still verweilend, aber jederzeit bereit zum Einsatz, unsichtbar, aber dennoch voller Dynamik und Aktivität.

Mit einem exemplarischen Beispiel wird auch das Thema „Engel im Islam“ dargestellt, denn auch Muslime glauben an Engel. So nimmt auch der Erzengel Gabriel im Islam eine wichtige Rolle ein. Eine Kalligraphie des Künstlers Shahid Alam bereichert die Ausstellung zu diesem Thema.

Die Ausstellung wird bis zum 5. Februar 2023 zu sehen sein.

Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm sowie museumspädagogische Angebote für Schulen und Kindergruppen.

Termine

Kunst in Kürze

Do, 01. Dezember 2022 18:00 Uhr
Frohe Botschaft
Prof. Dr. Gerhard Lohmeier

Führung

Di, 13. Dezember 2022 18:00 Uhr
Engel im Diözesanmuseum
Dr. Caroline Bäßle

Öffentliche Führungen durch die Sonderausstellung

Do, 08. Dezember 2022 18:00 Uhr; Do, 29. Dezember 2022 18:00 Uhr
Prof. Dr. Gerhard Lohmeier

Familienführung im Advent

So, 04. Dezember 2022 15:00 Uhr
Anna Louisa Asbrock

Besucherinformation und Kontakt

Diözesanmuseum und Domschatzkammer
Domhof 12
49074 Osnabrück

0541 318-481
museum@bistum-os.de

Öffnungszeiten:
dienstags bis sonntags 11:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt:
5,- Euro, ermäßigt 3,50 Euro
Für Kinder und Jugendliche und aus der Ukraine Geflohene ist der Eintritt frei!