Werke von Kim en Joong im Wallfahrtszentrum Lage

Fesnter von Kim en Joong
Bild: Glasmalerei Peters

Im Wallfahrtsort und Dominikanerinnenkonvent Lage-Rieste entsteht zurzeit ein neues geistiges Zentrum, das zu Begegnung und Austausch einladen soll. Die Räume werden unter der Regie des Diözesanmuseums mit Werken des französisch-koreanischen Künstlers und Dominikanerpaters Kim en Joong ausgestattet . So entwarf er die neuen Fenster für die Kreuzkapelle, die von der Glasmalerei Peters ausgeführt und zur Krankenwallfahrt 2019 feierlich gesegnet und vorgestellt wurden.

Bearbeitung der Werke vom Kim En Joong in der Glasmalerei Peters
Bearbeitung der Werke vom Kim En Joong in der Glasmalerei Peters Bild: Hermann Queckenstedt

Das Museum blickt auf eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Künstler zurück. 2016 veränderte eine großformatige Installation den Innenraum des Doms für einige Wochen grundlegend und regte die Besucher an, sich mit den abstrakten und farbenfrohen Werken auseinanderzusetzen. Gerade die Gegenstandslosigkeit seiner Malereien lassen viele Erklärungen zu und laden dazu ein, einen ganz persönlichen Standpunkt – jenseits von falsch oder richtig – zu finden.

In Lage werden Werke Kims nun dauerhaft präsentiert. Der Ort ist nicht nur Wallfahrtszentrum, sondern auch Heimat eines kleinen Dominikanerinnenkonvents. Sowohl die Schwestern als auch die Kirchengemeinde St. Johannes hoffen, über die Kunst mit Besuchern ins Gespräch zu kommen.

Bildausschnitt Kim en Joong
Detail aus einem Werk von Kim en Joong Bild: Glasmalerei Peters

Für den vor einigen Jahren erweiterten Anbau der Kreuzkapelle fertigt Kim en Joong Entwürfe, die im Gegenüber mit dem an der Ostseite aufgehängten wundertätigen Kreuz einen ganz neuen Raumeindruck schaffen. Für die Kapelle des benachbarten Dominikanerinnenklosters hat das Bistum Osnabrück bereits 2016 eine großformatige Glasscheibe entworfen. Die sogenannte „Deele“ soll als Bewegungsraum der Schwestern mit Besuchergruppen ebenfalls mit Glasarbeiten und Malereien Kims aufgewertet werden.

This error message is only visible to WordPress admins

Error: No posts found.

Make sure this account has posts available on instagram.com.

Besucherinformation und Kontakt

Diözesanmuseum und Domschatzkammer
Domhof 12
49074 Osnabrück

0541 318-481
museum@bistum-os.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt: 5,- Euro, ermäßigt 3,50 Euro
Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei!