Gottesdienste & Andachten

Mann, der betet
Bild: unsplash.com, Umit Bulut

Hier finden Sie Gottesdienste und Andachten, die sie während der Coronakrise im Internet verfolgen können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Bistum Osnabrück:

 

Pfarreiengemeinschaft Ankum, Eggermühlen, Kettenkamp: 

  • #minigottesdienst an jeden Sonntag auf der Facebookseite der Pfarreiengemeinschaft
  • #kirchefuerzuhause – unter dieser Überschrift läuten an jedem Tag ab dem 4. Fastensonntag in allen drei Kirchen die Glocken um 18 Uhr. Das dient als eine Einladung, sich in diesem Moment Zeit für ein kurzes Gebet zu nehmen und sich im Gebet zu verbinden. Zeitgleich gibt es einen Gebetsimpuls auf Facebook.
  • Genauere Infos zu den beiden Aktionen gibt es im unteren Teil des Pfarrbriefes der Pfarreiengemeinschaft.

 

Pfarreiengemeinschaft Miteinander:

  • Auf der Internetseite der Pfarreiengemeinschaft finden Sie im Pfarrbrief unter Punkt 13 Anleitungen und Entwürfe für eigene Hausandachten.

 

Pfarrei St. Augustin Nordhorn:

  • An jedem Mittwoch und Sonntag gibt es Andachten auf dem Anrufbeantworter – fünf Minuten zum Anhören und mitbeten.

 

Pfarrei St. Elisabeth Osnabrück:

 

Propstei St. Vitus Meppen:

Die Propstei bietet Radiogottesdienste für das Stadtgebiet Meppen an. Genauere Infos finden Sie auf der aktuellen Internetseite.

  • Mittwoch: 18:00 Uhr
  • Sonntag: 10:30 Uhr

 

St.-Vitus-Werk Meppen:

  • Einen „Gottesdienst mal anders“ unter dem Motto „Lebenszeichen“ bietet das St. -Vitus- Werk in Meppen auf dem Youtube-Kanal. Es werden noch zwei weitere Gottesdienste inklusive Impulse folgen, die ebenfalls auf dem Youtube-Kanal zu finden sind.

 

Pfarreiengemeinschaft Leer-Weener-Oldersum:

  • Auf der Internetseite finden Sie Vorlagen, um Andachten zu Hause zu feiern.
  • Mit der Übersichtssammlung zum Thema „Gottesdienste digital“ finden Sie Online-Gottesdienste, sowie Texte, Gebete oder Impulse zum Nachlesen.