• Bistum

    Bistumshaushalt 2013

    Haushalt 2013 Mit einem Volumen von rund 140 Millionen Euro hat das Bistum Osnabrück seinen diesjährigen Haushalt geplant. Rund 3 Millionen Euro davon müssen aus Rücklagen entnommen werden. Im Vergleich zum Haushaltsplan des Vorjahres gibt das Bistum fast 11 Millionen Euro mehr aus, teilte Finanzdirektor Joachim Schnieders Anfang Januar 2013 bei der Vorstellung des Haushaltsplanes in […]

    Lesen Sie diesen Artikel: Bistumshaushalt 2013
  • Bistum

    Bistumshaushalt 2012

    Haushalt 2012 Das Bistum Osnabrück geht in diesem Jahr von insgesamt stabilen Kirchensteuereinnahmen aus. Aufgrund der positiven wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland in den vergangenen zwei Jahren erwarte er ein nahezu unverändertes Kirchensteueraufkommen im Vergleich zum Vorjahr, sagte Finanzdirektor Joachim Schnieders Anfang Januar in Osnabrück bei der Vorstellung des diesjährigen Bistumshaushaltes. Der Etat hat ein Volumen […]

    Lesen Sie diesen Artikel: Bistumshaushalt 2012
  • Bistum

    Bistumshaushalt 2011

    Haushalt 2011 Das Bistum Osnabrück geht in den kommenden Jahren von insgesamt stabilen Kirchensteuereinnahmen aus. Grund dafür ist nach Angaben von Finanzdirektor Joachim Schnieders die positive wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland. Er rechne von 2013 an sogar mit einem leichten Zuwachs beim Kirchensteueraufkommen, sagte Schnieders bei der Vorstellung des diesjährigen Bistumshaushaltes im Januar. Der Etat hat […]

    Lesen Sie diesen Artikel: Bistumshaushalt 2011
  • Bistum

    Bistumshaushalt 2010

    Haushalt 2010 Die Kirchensteuereinnahmen gehen zurück, aber dank Rücklagen aus guten Jahren können auch 2010 alle wichtigen Aufgaben im Bistum erfüllt werden – von der Seelsorge über Caritasarbeit und Weiterbildung bis zur Kinderbetreuung. Nachdem die Einnahmen in den vergangenen Jahren stabil waren, geht das Bistum Osnabrück 2010 und in den folgenden Jahren von einem deutlichen […]

    Lesen Sie diesen Artikel: Bistumshaushalt 2010