Auf dem Synodalen Weg

Bistum

Keine Kirche ohne Frauen: Es bewegt sich etwas

Was können Frauen in der katholischen Kirche bewirken? Sollten sie predigen dürfen, auch in der Eucharistie? Was für Leitungspositionen können sie besetzen? Wie ist es mit der Weihe? Oder braucht es gleich ein ganz neues Verständnis vom Amt in der Kirche? Das waren Fragen, um die sich der Abend „Keine Kirche ohne Frauen“ drehte. Neben einer guten Diskussion lieferte die Online-Veranstaltung mit etwa 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konkrete Punkte, die im Bistum Osnabrück weiterverfolgt werden.

Lesen Sie diesen Artikel: Keine Kirche ohne Frauen: Es bewegt sich etwas