Misereor Fastenaktion 2021

Plakat Misereor Fastenaktion
Bild: Misereor

Zum 63. Mal veranstaltet das Hilfswerk Misereor eine Fastenaktion. Jedes Jahr steht diese Aktion unter einem anderen Leitwort und verfolgt ein anderes Ziel. In diesem Jahr ist das Motto: „Es geht! Anders.“

Durch das Leitwort soll deutlich gemacht werden, dass es möglich und notwendig ist, eine andere Welt zu erschaffen, in der alle Menschen in Gerechtigkeit miteinander leben und die Schöpfung für zukünftige Generationen bewahren. Die Menschen sollen die Fastenzeit 2021 nutzen, um ihre Lebensweisen zu überdenken, ihre Alltagsgewohnheiten zu reflektieren und wenn nötig, zu verändern. Der Fokus soll dabei besonders auf den Konsum gerichtet sein.

.

Weitere Infos

Misereor ist ein Bischöfliches Hilfswerk, das nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ arbeitet. Sein Ziel ist, den Ärmsten der Armen zu helfen und gemeinsam jede Kultur, Religion und Hautfarbe zu unterstützen. Helfen Sie mit und machen Sie die Arbeit von Misereor durch Ihre Spende möglich: Online oder direkt bei der Pax-Bank Aachen, IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10, BIC: GENODED1PAX

Durch die Fastenaktion werden in diesem Jahr vor allem Projekte in Bolivien gefördert, die den Indigenen Völkern beim Kampf um Land und Autonomie helfen. Würden die Indigenen Völker nicht unterstützt, gäbe es die Regenwälder im Norden Boliviens bald nicht mehr. Das Plakat der Aktion zeigt dementsprechend eine Bolivianerin, die auf die ruhige Schönheit ihrer Heimat schaut. Die Schönheit wird allerdings durch die Abbildung von Börsenwerten gestört – ein Hinweis auf wirtschaftliche Interessen, die das Leben der Indigenen Völker bedrohen.

Coffee Stop

Auf seiner Internetseite stellt Misereor Materialien zur Verfügung, mit denen man Gottesdienste oder Unterrichtsstunden passend zur Aktion gestalten kann. Außerdem gibt es die Möglichkeit, online an Veranstaltungen teilzunehmen und Ideen zu finden, wie man selbst an einer besseren Welt mitarbeiten kann – zum Beispiel durch ein (digitales) Kaffeetrinken mit Freunden.

Im Video von Misereor gibt es detaillierte Informationen zu den Hintergründen der Fastenaktion:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden